0176-34501474 info@jesus-night.de

Wer wir sind

Wir sind Jugendliche aus zwei christlichen Gemeinden – die FeG Kirchheimbolanden und die kath. Gemeinschaft Chara. Gemeinsam stellen wir ein Planungsteam von aktuell 10 Personen. Auch die Gesamtleitung der Veranstaltung wird von zwei jungen Erwachsenen aus dem Planungsteam durchgeführt. Alle Mitarbeiter – mittlerweile über 100 – investieren sich ehrenamtlich in die Jesus Night, die ansonsten vollständig durch Spenden und Sponsoren getragen wird.

Unsere Ziele

Mit der Jesus Night wollen wir in Kirchheimbolanden, in der Pfalz und darüber hinaus ein Licht sein und Menschen von Gott erzählen. Daher haben wir auch den 30. April als jährlichen Termin gewählt. An diesem Tag findet in Teilen von Rheinland-Pfalz die “Hexennacht” statt, bei der vor allem Jugendliche durch die Straßen ziehen und oftmals auch schwere Sachbeschädigung verüben. Hierzu wollen wir einen klaren Gegenpol setzen und eine Alternative bieten. Außerdem ist es uns ein großes Anliegen Jugendlichen den Glauben auf eine moderne Art und Weise zu vermitteln und christliche Jugendliche zu ermutigen.
Dies erreichen wir durch eine moderne Veranstaltung mit christlichen Bands und Input. Somit ist die Jesus Night durch einen gewissen Festivalcharakter (ohne den Verkauf von alkoholischen Getränken) auch für Jugendliche interessant, die bisher keinen Kontakt zum Glauben haben. Wir versuchen diesen Jugendlichen, aber natürlich auch anderen Christen zu zeigen, dass Kirche nicht langweilig ist und dass man Gott auch außerhalb eines Kirchengebäudes erleben kann.

Unsere Geschichte

Von 2004 bis 2015 fand die Jesus Night in Hassloch statt. Auch Jugendliche aus unseren Gemeinden haben die Veranstaltung regelmäßig besucht und dort viele positive Erfahrungen gemacht. Nach 2015 mussten die dortigen Veranstalter die Jesus Night aufgrund einer fehlenden Location leider beenden. Als wir davon erfuhren entschlossen wir uns Ende 2015, dass wir die Jesus Night gerne weiterführen möchten. Im ersten Jahr fand die Jesus Night auf der Ziegelhütte in Kirchheimbolanden in einer Scheune mit rund 400 Besuchern statt. Seitdem dürfen wir jedes Jahr mehr Teilnehmer begrüßen, daher findet das Event seit 2017 in der Stadthalle in Kirchheimbolanden statt. Im Jahr 2019 haben wir mit 800 Personen gefeiert und sind gespannt auf die nächsten Jahre.